Neues aus der Klinikseelsorge

Neues aus der Klinikseelsorge

Was Deiner Seele GUT tut

Podcast-Klinikseelsorge-001-Nein_ist_eine_ legitime_ Antwort-Hoersturz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

001 – NEIN IST EINE LEGITIME ANTWORT – HÖRSTURZ

Kernaussagen

  • Wenn Ärzte bei einem Patienten einen Hörsturz diagnostizieren, ist in der Regel Ruhe nötig und mit Infussionen helfen sie in aller Regel sehr wirksam, oftmals sind die Betroffenen nach 5-7 Tagen wieder in ihrer gewohnten Umgebung.
  • Als Seelsorger in der Klinik erlebe ich in den Gesprächen, in den Lebensgeschichten, die ich erzählt bekomme, dass ein Hörsturz oft zusammen mit einem bestimmten Kommunikationsmuster anzutreffen ist. „Ich – oder auch meine Seele – kann dies nicht mehr hören“. Und auf einmal reagieren Körper und Seele.

ÜBERLEGE BEI JEDEM JA, WAS DU EINEM ANDEREN GIBST, OB ES NICHT EIN NEIN GEGENÜBER DIR SELBST IST.

  • Bisweilen gibt es auch das „das Bedingte Ja zu sich selbst“. Wenn ich dieses oder jenes gemacht oder geleistet habe, möglicherweise in dieser oder jener Menge oder Qualität, dann bin ich ok – vielleicht kann ich dann auch „ja“ zu mir sagen.
  • Als evangelischer Christ und Klinikpfarrer rufe ich meinem Gegenüber die (seine?) Taufe in Erinnerung. In der Taufe, so sagt es das Christentum, wird das JA Gottes, das unverfügbare, das unbedingbare Ja Gottes zum Getauften sichtbar.

DEIN JA ZU DIR IST BEREITS GESPROCHEN UND IST GÜLTIG

  • Die biblischen Geschichten von der Taufe Jesu erzählen, dass aus dem Himmel mit einer Taube verbunden eine Stimme kommt: Du bist mein geliebter Sohn – ich ergänze meine geliebte Tochter – an Dir habe ich Wohlgefallen – so nennt es die (Übersetzung nach Martin Luther). Das ist das bedingungslose JA, was ich mir weder verdienen kann noch könnte.
  • Die Taufe ist der auf der Seite Gottes unverbrüchliche Bund mit diesem besonderen Menschen, mit diesem Getauften. Das volle JA ist bereits da, jetzt lohnt es sich für den Einzelnen dieses in Vergessenheit geratene Wissen wieder in das persönliche Leben hinein zu holen und Stück für Stück einen neuen Weg zu gehen. Auf diesem Weg lohnt es sich weiter zu gehen.

 (C) Stefanhund.com


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Als evangelischer Klinikpfarrer (seit 2015) gehe ich in meinen Bereichen von Zimmer zu Zimmer, besuche Patienten und schenke ihnen Zeit und biete ihnen ein Gespräch zu ihrem Thema an.

Einige stehen der Kirche nah. Die meisten jedoch haben den Kontakt (komplett) verloren oder hatten in den letzten Jahren sehr wenig Berührungspunkte oder gehören anderen Religionen an. Und doch, hier ergeben sich regelmäßig gute, intensive und lange Gespräche. Bei manchen steht am Ende kein Punkt - sondern ein Doppelpunkt. 2016 fiel mir auf, dass gerade die weitergehenden Gespräche mit Menschen stattfanden, die bei meinem Eintritt ins Zimmer Podcast hörten.

Da ich selbst gerne Podcast höre, sie als "rollende Universität" nutze, kam mir die Idee im Rahmen eines kirchlichen Studienquartals bis Ende 2017 das Podcast-Handwerk von der Pike auf zu lernen und praktisch anzuwenden.

Aus jenen eher zufälligen Begegnungen auf den Stationen sowie aus den Einsätzen im Intensiv-Bereich - wenn es um Leben und Tod geht - entwickle ich Podcast-Folgen. Ebenso lade ich regelmäßig Gäste zum Gespräch ein.

Am Ende der Studienzeit waren es 27 Folgen, die 2.100x heruntergeladen worden sind.

Ich habe daher entschieden, diesen Podcast als Privatperson weiter zu führen. Inzwischen (Februar 2019) haben wir die 75. Folge veröffentlicht und mehr als 8.600 Downloads...

Ich freue mich über Ihr Feedback: podcast-Klinikseelsorge ( ) stefanhund.com

Den Podcast gibt es hier auf dieser Seite im Abo,

oder auch über
http://bit.ly/Klinikseelsorge-podcast-on-iTunes
http://bit.ly/Klinikseelsorge-Podcast-on-Android
http://bit.ly/Klinikseelsorge-Podcast-on-spotify

Wenn Sie mehr über mich erfahren wollen: www.stefanhund.com

.......
Die Musik für diesen Podcast kommt von Stefan Mann, Kantor in Darmstadt-Eberstadt. Herzlichen Dank.

Wer selbst einen eigenen Podcast starten möchte, dem kann ich gerne aus eigener Anschauung die Podcast-Schule von Tom Kaules empfehlen:
(Promolink) https://www.digistore24.com/redir/98979/Stillezeit/

oder bei Gordon Schönwälder: https://elopage.com/s/gordonschoenwaelder?pid=3569&prid=968 (Werbelink, Sie zahlen den gleichen Preis, ich bekomme für die Kosten des Podcasts einen kleinen Zuschuss von einem der beiden Anbieter)

........
Das Impressum auch zu diesem Podcast finden Sie hier: https://www.stefanhund.com/impressum
Datenschutz ist mir wichtig: Sie können diesen Podcast ohne Eingabe persönlicher Daten hören. Die Downloads werden rein statistisch erfasst mir zur Verfügung gestellt.

von und mit Stefan Hund

Abonnieren

Follow us